Kosten

Kosten

Kosteneinschätzung

Die Leistungshonorierung in der
Praxis Dr. S Aesthetics

Die Entscheidung, ob Sie sich für einen Eingriff oder eine minimalinvasive Behandlung entscheiden, ist von zentraler Bedeutung. Hierbei spielen Faktoren wie das Vertrauensverhältnis, sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung eine Rolle. Die finanzielle Komponente ist ebenfalls entscheidend. Bei Dr. S Aesthetics betrachten wir jeden Patienten individuell. Wir gestalten Ihr Behandlungskonzept nach Ihren Wünschen und passen die Kosten entsprechend an.

Wir bieten keine pauschalen Gebühren für unsere Dienstleistungen an. Stattdessen erstellen wir Ihnen basierend auf Ihren gewünschten Behandlungsergebnissen und dem individuellen Befund ein transparentes und faires Angebot.  Unsere Preise richten sich nach den Vorgaben der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Eine genaue Kalkulation der Kosten erfordert jedoch eine persönliche Beratung und eine körperliche Untersuchung, um ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu erstellen.

Dr S Aesthetics

Das Beratungsgespräch

Nach den Bestimmungen der Berufsordnung für Ärzte/Bundesärztekammer ist eine kostenlose Beratung gemäß § 12, Abs. 1 gesetzlich nicht gestattet. Daher erheben wir für unsere ärztliche Beratung eine Beratungsgebühr. 

In unserer Beratung nehmen wir uns sehr viel Zeit für Sie, um Ihre individuellen Bedürfnisse kennenzulernen und aufgrund einer gründlichen Anamnese die Möglichkeiten für Ihre Behandlung festzulegen. Ebenfalls Teil des Gesprächs ist die Klärung aller wichtigen Patienten Fragen sowie detaillierte Erläuterungen zum Behandlungsablauf, Nachsorge, Risiken und den konkreten Kosten.

Zusätzliche Ausgaben könnten anfallen für Medikamente oder spezielle Kompressionsbekleidung nach dem Eingriff. Beachten Sie auch, dass eventuell Kosten für die erforderliche vorherige Untersuchung durch Ihren Hausarzt entstehen könnten.

Die Praxis Dr. S Aesthetics ist eine hochwertige Privatpraxis, die sich darauf konzentriert, unseren Patientinnen und Patienten erstklassige Betreuung zu bieten und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen. Als private Einrichtung unterliegen die meisten unserer durchgeführten Behandlungen nicht der Deckung durch gesetzliche Krankenkassen. In besonderen Situationen kann jedoch eine individuelle Bemühung der Patient*innen zu einer Kostenübernahme durch die entsprechende gesetzliche Krankenkasse führen.

Die Kosten für medizinisch notwendige Eingriffe können teilweise oder vollständig von privaten Krankenversicherungen übernommen werden.